SILVACX

Projekt Datenblatt

Thematik: Krebsimmuntherapie
Anwendungspotential: Plattformtechnologie für die patientenspezifische therapeutische Impfung bei Krebserkrankungen und ausgewählten präkanzerösen Läsionen
Förderzeitraum LSI: 36 Monate
Fördersumme: 1,93 Mio. Euro

 

Kontakt

 

 

Status:
Inkubation

Projekt Beschreibung

Jeder zweite Mensch erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs und jeder dritte stirbt daran. Die Onkologie, die Wissenschaft, die sich mit Krebs befasst, konnte in den letzten Jahren sehr ermutigende Erfolge bei der Therapie bestimmter Krebserkrankungen feiern. Mit den sogenannten Checkpoint-Inhibitoren wird die Blockade des körpereigenen Immunsystems aufgehoben und die Immunabwehr kann die entarteten Zellen erkennen und eliminieren. Leider profitiert ein Großteil der Patienten nicht von der Behandlung mit Checkpoint-Inhibitoren. Bei ihnen ist das Immunsystem zu schwach, um den Tumor zu attackieren. Dies ist der Ansatz von Silvacx: mittels therapeutischer Impfung soll das Immunsystem aktiviert und gezielt gegen die Tumorzellen ausgerichtet werden.